Reisekombi des Monats Juli

0 Comment

Reisekombi des Monats Juli (Stand 4.7.2017)
von Transorient

2 Nä. Bangkok & 1 Na. Siem Reap &
3 Nä. Angkor Highlights Rundreise & 8 Nä. Krabi

mit Thai Airways ab Frankfurt und München – Rail & Fly kostenlos zubuchbar

Liebe Asien Fans,
Antike Tempel, eine pulsierende Hauptstadt und bizarre Felsformationen an traumhaften Stränden! Wer dies erleben möchte, sollte sich unsere Kombi des Monats Juli ganz genau anschauen.

2 Nä. Bangkok & 1 Na. Siem Reap & 3 Nä. Rundreise Angkor Highlights & 8 Nä. Krabi – schon ab 1.619 €

Euch erwarten zahlreiche Highlights aus zwei tollen asiatischen Ländern. Die perfekte Kombinationsreise für alle, die gern Kultur satt erleben und sich zusätzlich einen vielfältigen Badeurlaub zum Abschluss der Reise wünschen.

Ein kleines Extra für Euch – Bucht im Juli die Kombi des Monats Juli und erhaltet einen SOFORTRABATT von 20 € auf Eure Reise!

Viel Spaß beim Stöbern!

Infos zur Reisekombi des Monats Juli
Bangkok – Stadt zwischen Zukunft und Vergangenheit
Eine Mischung aus Tradition und Moderne beschreibt die pulsierende Metropole Bangkok wohl am besten. Die Hauptstadt Thailands ist übersät mit etlichen schimmernden buddhistischen Tempeln, Palästen und Buddha Statuen. Traditionale Märkte und diverse Shopping Möglichkeiten sorgen für ein lebhaftes Bangkok Erlebnis. Fahren Sie mit einem traditionellen Tuk Tuk durch Bangkoks Gassen oder mit einem Boot entlang der Kanäle und beobachten Sie die Einwohner bei ihrem alltäglichen Treiben. Das Highlight jeder Kanalbootstour ist die Besichtigung des berühmten Tempels der Morgenröte – den Wat Arun, welcher auf keinen Fall verpasst werden sollte. Besonders in den Abendstunden glänzt dieser wie ein wahrhaftiger prunkvoller Palast aus einer anderen Zeit. Für Aktiv Reisende empfiehlt es sich Bangkok auf zwei Rädern zu erkunden. Ein Tagesausflug zu den Schwimmenden Märkten Damnoen Saduak ist ebenso ein absolutes Highlight bei jedem Bangkok Aufenthalt. Hier bietet sich die hervorragende Möglichkeit die Thais beim regen Handel auf den schwimmenden Märkten zu beobachten und sich von der freundlichen Gelassenheit anstecken zu lassen.

Zum Angebot –>

Rundreise Angkor Highlights
Der Angkor Archaeologische Park ist wohl das bekannteste und beeindruckendste Ziel auf jeder Kambodscha Reise. Nicht ohne Grund, denn die mystischen Tempel und Monumente, welches das frühere Khmer-Reich von Angkor bildeten, ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Besonders in der Abenddämmerung, wenn auch die letzten Sonnenstrahlen langsam verschwinden, einsteht hier eine malerische und filmreife Kulisse. Auf der 3–tägigen Rundreise Angkor Highlights lernen Sie genau diese kulturelle Stätte mit all seiner Schönheit kennen und werden zusätzlich mit interessanten Informationen über dessen Geschichte versorgt. Die Stadt Siem Reap liegt südlich von Angkor und bildet den Startpunkt der Angkor Highlights Rundreise. Am ersten Tag besuchen Sie Angkor Thom, die letzte Hauptstadt des Khmer-Reichs, welche von einer riesigen Mauer umgeben ist und in dessen Zentrum sich die bekanntesten Tempelanlagen befinden. Der Bayon Tempel, welcher im 12. Jahrhundert gebaut wurde ist heute ein bekanntes UNESCO Weltkulturerbe. Die Besonderheit an diesem Tempel sind die in Stein gemeißelten Gesichter, wodurch er auch unter dem Namen „Tempel der Gesichter“ bekannt geworden ist. Ein weiterer beeindruckender Tempel ist der Baphoun Tempel. Dieser ist nur ein 5-10 Minuten Fußmarsch vom Bayon Tempel entfernt und obwohl dieser dem Bayon Tempel in nichts nachsteht, tummeln sich hier weniger Touristen. Besuchen Sie außerdem die berühmte Terrasse der Elefanten und des Lepra-Königs, welche damals als Paradeplatz des Königs dienten. Während der Rundreise wird unter anderem der Banteay Srei besucht, welcher besonders durch seine Verzierungen und Ornamente beeindruckt. Der weltbekannte “Lara Croft- Tempel” – Ta Prohm, und natürlich das Highlight jeder Angkor Reise – der Besuch des Angkor Wat Tempels, sind ebenso auf der Angkor Highlights Rundreise mit dabei.

Krabi – Faszinierendes Naturwunder
Die Traumkulisse Krabi liegt an der Süd-West-Küste Thailands an der Andamanensee und ist nur ca. 800 km von Thailands Hauptstadt Bangkok entfernt. Krabi bezaubert durch seine Vielfältigkeit. Den Besuchern wird eine Vielzahl an Möglichkeiten geboten ihren Aufenthalt abwechslungsreich und aktiv zu gestalten. Passionierte Kletterer können sich z.B. an bizarren Felsformationen austoben. Hierbei verspricht der Hat Ton Sai den besten Postkartenblick. Ein Besuch der sehenswerten, urigen Tropfsteinhöhle Tham Khao Pueng oder ein Spaziergang entlang stiller Wanderwege und atemberaubenden Wasserfällen im Khao Phanom Bencha Nationalpark eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug mit der Familie oder dem Liebsten. Umgeben von Kautschukplantagen, Mangroven und Wildwasserbächen umhüllt das tropische Feeling sofort jeden Besucher. Die umliegenden paradiesischen Strände Hat Phra Nang und Hat Railey können von Krabi aus mit einem Longtailboot bequem erreicht werden und geben wirklich jedem Besucher das Gefühl im Paradies angekommen zu sein. Erkunden Sie die Insel mit einem Roller oder zu Fuß und entdecken Sie Krabis Highlights. Sehr empfehlenswert ist außerdem der Wat Tham Sua Jahrmarkt, welcher jedes Wochenende zum Stöbern einlädt. Die beste Reisezeit für einen Besuch der faszinierenden Insel Krabi erstreckt sich von November bis April.

Merken

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien